Ahnenkurse

Ahnen-Kurse & DEAN-Night-Work

Offene Ahnenkurse – Erblühen mit den Ahnen

Wie wir die Liebe finden - der Weg zu unseren Ahnen

team member

Die Ahnen-Kurse geben dir die Möglichkeit, kontinuierlich die Verbindung zu deinen Ahnen aufzubauen und zu pflegen. Sie sind unsere Wurzel, von dort kommt unsere Lebensenergie. Sind wir mit unseren Ahnen in Kontakt, fühlen wir uns wieder sicher, zufrieden und ausgeglichen. Es ist wie ein echtes Nach-Hause-Kommen.

„Wenn wir etwas Gutes zusammen machen, das ist FuQi (glückliche Energie), von Herz zu Herz. Wenn deine Ahnen diese Freude, diese Energie, dieses Herz spüren, dann verbinden sie sich auch mit dir. Sie kommen freundlich zu dir. Machen wir etwas Schönes, hat das auch Auswirkungen auf unsere Ahnen. Und es kommt Zufriedenheit und Glück von den Ahnen zu uns zurück.”

Meister Dean Li

Wir folgen in den regelmäßigen Ahnen-Kursen dem Kreislauf der Natur. Jede Jahreszeit hat ihre besondere Qualität, die wir nutzen. Der Frühling zum Beispiel ist wie die Neugeburt im Jahr. Diese kraftvolle Energie eignet sich besonders, um das ungelebte Potenzial zu öffnen. Die Ahnen freuen sich, wenn wir glücklich sind. 

 

Jeder, der am Kurs teilnimmt, bringt seine eigenen Erfahrungen und Energie mit. Das ist gut, denn wir alle können davon profitieren. Die Beispiele und Erlebnisse der anderen Teilnehmer geben uns zusätzliche Informationen und Energie. Gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern können wir uns entwickeln, wachsen und Erfahrungen austauschen.


Unsere Ahnen Kurse

Apply

21Jun19:3020:45Ahnen Kurs

18Jul19:3020:45Ahnen Kurs

„Wie wir die Liebe wiederfinden”

… ist der Titel unseres neuen Podcasts. 
Dazu haben wir Boris Seedorf eingeladen und unterhalten uns mit ihm über unsere Arbeit mit den Ahnen und ihre Bedeutung für unser Leben.

Im Februar 2024 haben wir Teil II für Dich aufgenommen:

Im Mai 2024 haben wir Teil III für Dich aufgenommen:

Das sagen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Zitate von Seminarteilnehmern:

“Das Ahnenseminar  war um ein Vielfaches besser als ein Wellnesswochenende!”

“In einer Übung konnte ich mich tief fallen lassen, dann war ich ruhig und entspannt vom Geist her.
Diese Entspannung kroch in jede Zelle und es wurde leicht.
Wenn der Geist so ruhig und klar ist, dann ist auch der Körper entspannt. Es war, als ob sich die Grenze zwischen Körper und Geist auflöst.”

“All die Beiträge, egal von wem, im Seminar waren so wertvoll, alleine nur zuhören zu können, war ein Geschenk.”

“Mein Opa war mir plötzlich präsent.
Das war wie ein Teil von mir, der mir vorher nicht zugänglich war.
Und wir blickten uns in die Augen, mein Herz wurde weit, ich freute mich und es wurde warm.
Ein sehr schöner Moment.”

„Mein Verständnis, woher meine Probleme kommen, wurde durch die Seminare klarer und auch mein Gefühl zu meinem verstorbenen Vater wuchs und stärkt mich im Alltag.“

„Durch den Jahreszyklus konnte ich nicht nur intellektuell, sondern vorallem erfahren, dass alles miteinander verbunden ist.“

Fragen und Antworten
Bitte sendet uns gerne Eure Fragen zu diesem Thema. Wir beantworten sie nach und nach in den nächsten Newslettern und auf der Website.

Viele unserer heutigen Probleme kommen von früher, aus der Familie oder von den Ahnen. Gemeinsam mit ihnen können wir diese Probleme leichter lösen.

Liebe Ahnen… me and family

Kennst du deine Ahnen? Was weißt du über deine Großeltern und Urgroßeltern, Ur-Ur...? Welchen Kontakt hast du zu ihnen? Nimmst du sie wahr? Leuchten sie oder wirken sie als Schatten im Verborgenen? 

„Wenn wir uns mit der Vergangenheit, mit den Ahnen, verbinden können,
dann bedeutet das Sicherheit.
Sicherheit kommt immer aus der Vergangenheit.

Daher ist der Kontakt zu den Ahnen so wichtig.
Wenn zum Beispiel die Verbindung zu deiner Mutter gut ist,
dann kann sie dich besser schützen.
Ist sie nicht so gut, dann gleichen wir das aus.
Woher kommt sonst dein Schutz?“

Meister Dean Li

Unsere Wurzeln
Wir kommen von früher. Vor uns waren schon viele; unsere Eltern, unsere Großeltern, unsere Urgroßeltern. Aus ihnen sind wir erwachsen. Einige kennen wir noch aus der direkten Erfahrung. Auch wenn wir nicht alles über sie wissen, so haben wir doch manchmal eine Ahnung davon, wer unsere Eltern und Großeltern hinter ihrer “Fassade” sind. Wir wünschen uns, in Frieden und Harmonie mit ihnen zu leben und spüren, dass es dazu eine innere Veränderung braucht.

Wahre Begegnung
Anders als in Aufstellungen kannst Du in direkten Kontakt treten mit denen, die Dir am Herzen liegen. Diese Verbindung geht von Gefühl zu Gefühl, so als würden sich Seele und Geist berühren. Das ist unbeschreiblich. Was auch immer für Dein Leben wichtig ist und im Zusammenhang mit Deiner Familie steht, wird sich verändern können. Es ist wie einmal “guten Tag” sagen. Einmal alles erfahren, die ganze Geschichte und das Warum verstehen. Wenn alles klar ist, wir alles gesehen haben, kehrt Frieden ein und die Lebenskraft fließt wieder.

“In der Übung tauche ich in eine tiefe, weite Stille. Diese Stille ist wie ein Ozean, in dem sich mir bis dahin verborgene Orte zeigen; Orte, die immer schon da sind, zu denen ich nur noch nie vorgedrungen bin.”
(Zitat einer Teilnehmerin)

Es geht darum, dass die Energie zwischen uns wieder fließt. Ungehindert von Meinungen, Ängsten oder Urteilen. Einfach so von Mensch zu Mensch. Und dass wir es innerlich spüren können, ohne zu denken und zu wollen. Das Wollen und das Denken stehen der Erfahrung im Weg. Denn die Wahrheit liegt oft viel tiefer und ist nur mit dem ruhigen Herzen erfahrbar.

„Ruder, ruder, ruder – ruder zurück zu Großmutters Zuhause …“
(chinesisches Kinderlied)

Die Mutter bringt uns zur Welt. Die Großmutter ist die Mutter unserer Mutter und beide sind natürlicherweise ein Teil unserer Wurzel.

Wie bringen wir Licht ins Dunkel und Leichtigkeit in unser Leben? 
Mit der DEAN Methode kann man in einen Zustand der Ruhe gelangen, aus dem heraus der wirkliche Kontakt zur Wahrheit möglich wird. So öffnet sich unser Herz, ein Stau löst sich und die Energie zwischen uns und den Ahnen kann wieder fließen. Die Wurzel gibt uns dann wieder Kraft.

Gemeinsam mit den Ahnen
Wer eine besondere Verbindung zu einem oder mehreren Ahnen fühlt, oder jemanden z.B. sehr vermisst, kann sie zum Seminar als regulären Teilnehmer mit anmelden.

DEAN-Night-Work (DNW) – Eine neue Möglichkeit, sich tiefer zu verbinden

Das Leben besteht aus den beiden Seiten Yin und Yang. Auch den Kontakt zu unseren Ahnen finden wir im Unbewussten – dem Yin. DeanNightWork ermöglicht geistige Arbeit in tiefer Ruhe. Wir können ein tieferes Gefühl für unser Yin entwickeln und bauen damit auch weiter die Verbindung zu den Ahnen auf. Wenn wir schlafen, sind wir entspannter und unser Geist kann, ungestört von den Gedanken und Vorstellungen, von Meister Li geschult werden und sich mit der Yin-Qualität des Lebens verbinden.

Ab 22 Uhr beginnt DNW und Meister Li begleitet euch die ganze Nacht.

Dieses Angebot gilt für Teilnehmer der Ahnenkurse oder Ahnenseminare im Anschluss an diese Veranstaltungen.

Anmeldung und Kontakt
ahnen@deaninstitut.de
Sebastian: 0157 73818143
Nicola: 0151 70173457
Tasso: 0170 9573066

Kosten
30 €* pro Abend/Teilnehmer/Ahnen
45 €* pro DNW/Person

Angebot von
Sebastian Hubrach, Tasso Hildebrand und Nicola Martens

*alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Alle Veranstaltungen im Überblick

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right